Hauptinhalt


_Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch

Franz (Jeroen Spitzenberger) ist mit Leibe und Seele Lehrer und hat große Freude daran, die Kinder an seiner Schule zu unterrichten. Dementsprechend beliebt ist er bei seinen Schülern, doch keiner von ihnen ahnt, dass ihr Lehrer auch ein Geheimnis hat: Er verwandelt sich ab und zu in einen Frosch. Als die kleine Sita (Yenthe Bos) und ihre Mitschüler dann eines Tages selbst Zeugen einer solchen Verwandlung werden, setzen sie alles daran, das Geheimnis ihres Lieblingslehrers zu bewahren, versorgen ihn mit Insekten zum Essen und schützen ihn vor Störchen, deren Leibspeise bekanntlich Frösche sind. Doch es droht auch noch Gefahr aus einer anderen Richtung: Der neue Schulleiter (Paul Kooij) ist nicht nur wenig begeistert von Franz' Unterrichtsmethoden, sondern droht seinem Geheimnis auch auf die Schliche zu kommen.

Fantasy/Komödie - NL 2017 - FSK: 0 J. (82 Min.) Regie: Anna van der Heide, Tamara Bos

Dauer: 82 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.24bilder.net/filmdetail.php?id=707

Donnerstag
29.06.
Freitag
30.06.
Samstag
01.07.
Sonntag
02.07.
Montag
03.07.
Dienstag
04.07.
Mittwoch
05.07.
15:00 Uhr
--
15:00 Uhr
15:00 Uhr
14:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) stolpert unversehens in ein neues Abenteuer, als eine Truppe Geisterpiraten unter der Führung von Sparrows erklärtem Todfeind Captain Salazar (Javier Bardem) das Teufelsdreieck verlässt, in dem sie bislang festgehalten wurde. Salazar und seine Crew sinnen auf Rache an allen lebenden Piraten und wollen sie töten, allen voran Captain Jack. Diesem bleibt nur eine Möglichkeit, sich aus der brenzligen Situation herauszuwinden: Er muss Poseidons magischen Dreizack finden, der ihm die Herrschaft über die Weltmeere verleiht und mit dem er Salazar in die Schranken weisen kann. Auf der Suche danach trifft er zum einen auf die junge Astronomin Carina Smyth (Kaya Scodelario), die ebenfalls den Dreizack finden will, um sich in der von Männern dominierten Welt der Wissenschaft beweisen zu können, sowie auf den jungen Seemann Henry Turner (Brenton Thwaites), der versucht, seinen Vater zu finden. Dieser ist allerdings mit einem Fluch belegt, der ein solches Zusammentreffen verhindert – und Captain Jack kennt Henrys Vater nur zu gut.

Abenteuer/Fantasy - USA 2017 - FSK: 12 J. (129 Min.) Regie: Joachim Rønning, Espen Sandberg

Dauer: 129 Minuten
FSK ab: 12 Jahre
Webseite zum Film: http://www.pirates-film.de/

Donnerstag
29.06.
Freitag
30.06.
Samstag
01.07.
Sonntag
02.07.
Montag
03.07.
Dienstag
04.07.
Mittwoch
05.07.
17:00 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
20:00 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

_Monsieur Pierre geht online

Der grantige Rentner Pierre (Pierre Richard) hat sich auf einen einsamen und routinierten Lebensabend eingerichtet. Doch seine Tochter Sylvie (Stéphane Bissot) bringt ihn mit einem Bekannten zusammen, dem erfolglosen Schriftsteller Alex (Yaniss Lespert). Alex soll Pierre in die mysteriöse Welt des Internets einführen und im Zuge dieser mühseligen Eingewöhnung stößt der rüstige Rentner eines Tages auf ein Datingportal. Pierre ist angetan und probiert unter falscher Identität seine keineswegs eingerosteten Verführungskünste aus. Schon bald verabredet sich Pierre mit der bezaubernden Flora (Fanny Valette), doch weil er sich online als sein Internethelfer Alex ausgeben hat, kann er natürlich nicht selbst zum Date erscheinen und schickt stattdessen den in Finanznöten steckenden jungen Mann selbst. Und siehe da: es funkt zwischen den beiden. Der ebenfalls schwer verliebte Pierre steckt in der Zwickmühle.

Komödie - F/D/B 2017 - FSK: 0 J. (101 Min.) Regie: Stéphane Robelin

Dauer: 101 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.monsieur-pierre-geht-online.de

Donnerstag
29.06.
Freitag
30.06.
Samstag
01.07.
Sonntag
02.07.
Montag
03.07.
Dienstag
04.07.
Mittwoch
05.07.
20:00 Uhr
--
--
17:00 Uhr
20:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Die Mumie

Vor 2.000 Jahren wurde die ägyptische Prinzessin Ahmanet (Sofia Boutella) tief unter der Erde eingesperrt – aus gutem Grund! Denn wie Expertin Jenny Halsey (Annabelle Wallis) aus Hieroglyphen entziffert, war Ahmanet als Anwärterin auf den Königsthron zu machtgierig und böse. Durch Mumifizierung und eine meterdicke Sandschicht sollte die Welt vor ihrer Macht geschützt werden, doch nun wurde das Grab durch eine Bombenexplosion freigelegt und die Mumie ist erwacht. Ahmanet bahnt sich den Weg aus ihrem düsteren Grab hinein in unsere Gegenwart, in der es am Schatzsucher Nick Morton (Tom Cruise) ist, Unheil von der gesamten Menschheit fernzuhalten. Über die Jahrhunderte hinweg hat sich in der Mumie unermessliche Wut und Bosheit angestaut und sie dürstet nach Rache. Nick und Jenny nehmen den Kampf auf, in den sich auch Dr. Henry Jekyll (Russell Crowe) und dessen mysteriöse Geheimorganisation einmischen.

Abenteuer/Fantasy - USA 2017 - FSK: 12 J. (111 Min.) Regie: Alex Kurzmann

Dauer: 111 Minuten
FSK ab: 12 Jahre
Webseite zum Film: http://www.diemumie-film.de/

Donnerstag
06.07.
Freitag
07.07.
Samstag
08.07.
Sonntag
09.07.
Montag
10.07.
Dienstag
11.07.
Mittwoch
12.07.
17:00 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Loving

Richard (Joel Edgerton) und Mildred (Ruth Negga) lernen sich in den 50er-Jahren in Virginia kennen und lieben. Doch die gesellschaftlichen Konventionen und sogar das Gesetz verbieten es den beiden, ihre Liebe öffentlich zur leben oder gar zu heiraten, denn Richard ist weiß und Mildred schwarz. Als sie sich entgegen aller Warnungen ins liberale Washington aufmachen, um dort zu heiraten und ihre Zusammengehörigkeit offiziell zu besiegeln, erwarten sie bei ihrer Rückkehr nach Hause nicht nur Hass und Feindseligkeit, sondern die Androhung von Strafe. Ihre Heiratsurkunde ist in Virginia nichts wert und sollten sie sich weigern, sich zu trennen, droht ihnen das Gefängnis. Einzige Alternative scheint beiden daher nur der Weggang aus ihrer Heimat, das Verlassen von Freunden und Familie. Richard und Mildred weigern sich jedoch, diese Ungerechtigkeit zu akzeptieren, und ziehen vor Gericht.

Drama/Romanze - USA/GB 2017 - FSK: 6 J. (124 Min.) Regie: Jeff Nichols

Dauer: 124 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: http://upig.de/micro/loving

Donnerstag
06.07.
Freitag
07.07.
Samstag
08.07.
Sonntag
09.07.
Montag
10.07.
Dienstag
11.07.
Mittwoch
12.07.
19:30 Uhr
17:00 Uhr
17:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
--
--
Donnerstag
13.07.
Freitag
14.07.
Samstag
15.07.
Sonntag
16.07.
Montag
17.07.
Dienstag
18.07.
Mittwoch
19.07.
--
--
17:00 Uhr
19:30 Uhr
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Bob der Baumeister - Das Mega Team - Der Kinofilm

Bob der Baumeister und seine treuen Helfer Baggi, Buddel und Heppo haben einen neuen Auftrag und zwar einen so großen, wie sie noch nie zuvor übernommen haben: Ein alter, leer stehender Steinbruch soll in einen Stausee verwandelt und mit einem riesigen Staudamm versehen werden. Doch sie müssen diese Aufgabe nicht alleine bewältigen, denn an ihrer Seite stehen Baumeister Conrad und die Mega-Maschinen Ace, Rumms und Kracher. Allerdings stellt sich schnell heraus, dass die drei mächtigen Baufahrzeuge zwar einiges bewegen können, aber auch alles andere als sympathisch sind. Und außerdem ist Conrad neidisch, weil er das Staudamm-Projekt nicht selbst realisieren darf, und sabotiert heimlich den Bau, um Bob in Verruf zu bringen. Nun muss Bob schnellstmöglich den Damm reparieren, denn nicht nur sein Ruf, sondern auch die nahe Stadt Hochhausen ist in Gefahr.

Animation - GB 2017 - FSK: 0 J. (63 Min.) Regie: Stuart Evans, Colleen Morton


Donnerstag
06.07.
Freitag
07.07.
Samstag
08.07.
Sonntag
09.07.
Montag
10.07.
Dienstag
11.07.
Mittwoch
12.07.
15:00 Uhr
09:30 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
--
--
Donnerstag
13.07.
Freitag
14.07.
Samstag
15.07.
Sonntag
16.07.
Montag
17.07.
Dienstag
18.07.
Mittwoch
19.07.
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

In Zeiten des abnehmenden Lichts

Frühherbst 1989 in Ostberlin: Urgroßvater Wilhelm Powileit (Bruno Ganz), Ex-Widerstandskämpfer, Exil-Heimkehrer und Stalinist aus vollem Herzen, wird stolze 90 Jahre alt und deswegen richtet seine Frau Charlotte (Hildegard Schmahl), mit der ihn eine innige Hassliebe verbindet, ihm zu Ehren ein großes Familienfest aus, zu dem nicht nur Verwandte, Freunde und Nachbarn erscheinen, sondern auch Repräsentanten des Arbeiter- und Bauernstaats. Sie alle bringen Blumen vorbei und halten Reden auf den alten Wilhelm, als wäre die DDR-Welt noch heile. Aber ein fest eingeplanter Gast wird schmerzlich vermisst und zwar Enkel Sascha (Alexander Fehling). Kaum einer weiß, dass er sich wenige Tage vorher in den Westen abgesetzt hat. Als die Nachricht auf der Feier die Runde macht, ist das Entsetzen groß.

Drama/Komödie - D 2017 - FSK: 0 J. (101 Min.) Regie: Matti Geschonneck

Dauer: 101 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.x-verleih.de/de/filmdatenbank/null/IN-ZEITEN-DES-ABNEHMENDEN-LICHTS

Donnerstag
13.07.
Freitag
14.07.
Samstag
15.07.
Sonntag
16.07.
Montag
17.07.
Dienstag
18.07.
Mittwoch
19.07.
17:00 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Der Effekt des Wassers

Im Rahmen der 14. Wasserspiele Templin

Samir (Samir Guesmi) ist ein schlaksiger Kranführer um die 40, der in einem Café auf die deutlich jüngere Agathe (Florence Loiret Caille) trifft, als diese sich gerade eines unliebsamen Verehrers erwehren muss. Beim Anblick von Agathe ist es um Samir geschehen und er verliebt sich unsterblich in sie. Als er erfährt, dass sie als Schwimmlehrerin in einem öffentlich Schwimmbad arbeitet, beschließt er, bei seiner Angebeteten Schwimmunterricht zu nehmen, um ihr näher zu kommen. Doch in Wahrheit kann Samir nicht nur gut schwimmen, er ist sogar ein professioneller Taucher. Und als sich gerade langsam eine Beziehung zwischen ihm und Agathe anbahnt, kommt durch einen unglücklichen Zufall die Wahrheit ans Licht und Agathe, die Lügner überhaupt nicht ausstehen kann, bricht den Kontakt zu Samir ab. Doch sie hat nicht mit seiner Sturheit gerechnet.

Romanze/Komödie/Drama - F/ISL 2017 - FSK: 6 J. (83 Min.) Regie: Solveig Anspach, Jean-Luc Gaget

Dauer: 83 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: http://www.arsenalfilm.de/der-effekt/index.htm

Donnerstag
20.07.
Freitag
21.07.
Samstag
22.07.
Sonntag
23.07.
Montag
24.07.
Dienstag
25.07.
Mittwoch
26.07.
19:30 Uhr
17:00 Uhr
--
19:30 Uhr
19:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Gaza Surf Club

Im Rahmen der 14. Wasserspiele Templin

Bei dem Wort "Gaza" denkt man im Westen unweigerlich nur an die Bilder, die man schon seit vielen Jahren aus den Nachrichtensendungen kennt: Verwackelte Aufnahmen zeigen Steine werfende Jugendliche, die das Geschehen im Gebiet zwischen Ägypten und Israel scheinbar bestimmen, Ruinen durch Raketeneinschläge sind zu sehen und Hamas-Beerdigungen. Kaum jemand kommt aus diesem Gebiet heraus, das seit jeher von Besetzung, Krieg und Fanatismus überschattet wird. Doch für ihren Dokumentarfilm "Gaza Surf Club" porträtieren die Filmemacher Philip Gnadt und Mickey Yamine eine Gruppe Jugendlicher, die sich ein wenig Normalität erhalten will und auf ihre ganz eigene Art gegen den Wahnsinn protestiert: Sie gehen surfen und zeigen dabei auf, dass auch sie die gleichen Träume und Wünsche haben, wie andere junge Menschen auf der ganzen Welt.

Dokumentation/Drama - D/USA 2017 - FSK: 0 J. (86 Min.) Regie: Philip Gnadt, Mickey Yamine

Dauer: 86 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.gazasurfclub.de

Donnerstag
20.07.
Freitag
21.07.
Samstag
22.07.
Sonntag
23.07.
Montag
24.07.
Dienstag
25.07.
Mittwoch
26.07.
17:00 Uhr
--
--
17:00 Uhr
17:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Gregs Tagebuch - Böse Falle!

Nein, wie öde! Greg (Jason Ian Drucker) muss mit seiner Familie auf einen Roadtrip quer durch die USA, der mehrere Tage dauern wird. Ziel des Ausflugs ist das Haus von Oma, wo zu deren 90. Geburtstag eine große Feier stattfinden soll. Dass seine Eltern (Alicia Silverstone, Tom Everett Scott) ihm die Reise als "ganz tolles gemeinsames Abenteuer der Familie Heffley" schmackhaft machen wollen, macht die ganze Angelegenheit nur noch suspekter. Doch was als Inbegriff der Langeweile beginnt, entpuppt sich schnell als perfekte Gelegenheit für einen besonderen Abstecher, denn bei ihrer Reise kommen sie ganz in die Nähe einer coolen Videospiele-Messe. Greg muss da hin! Und so schummelt er mit seinem Bruder Rodrick (Charlie Wright) kurzerhand einen kleinen Umweg in die Reiseroute, der die Familie schnell in das absolute Chaos stürzt.

Komödie - USA 2017 - FSK: 0 J. (91 Min.) Regie: David Bowers

Dauer: 91 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.GregsTagebuch4-derfilm.de

Donnerstag
20.07.
Freitag
21.07.
Samstag
22.07.
Sonntag
23.07.
Montag
24.07.
Dienstag
25.07.
Mittwoch
26.07.
15:00 Uhr
15:00 Uhr
--
15:00 Uhr
09:30 Uhr
15:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Das Pubertier - Der Film

Gerade war sie doch noch so lieb, so niedlich. Doch kurz vor ihrem 14. Geburtstag mutiert Papas kleine Prinzessin plötzlich zum bockigen Pubertier. Der Journalist Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) nimmt sich eine Auszeit, um seine Tochter Carla (Harriet Herbig-Matten) in dieser schwierigen Lebensphase zu erziehen und von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn seine Frau Sara (Heike Makatsch) geht wieder arbeiten und Hannes ist als Vater maßlos überfordert. Ob Party, Zeltlager oder Carlas erstes Mal: Hannes tritt zielsicher in jedes Fettnäpfchen. Da ist es nur ein schwacher Trost, dass auch andere Jugendliche peinliche Väter haben: Hannes' bester Freund, der taffe Kriegsreporter Holger (Detlev Buck, lässt sich lieber im Nahen Osten beschießen, als sich daheim von seinem grunzenden Pubertier in den Wahnsinn treiben zu lassen.

Komödie - D 2017 - FSK: 6 J. (91 Min.) Regie: Leander Haußmann

Dauer: 91 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: https://www.constantin-film.de/kino/das-pubertier-der-film/

Donnerstag
03.08.
Freitag
04.08.
Samstag
05.08.
Sonntag
06.08.
Montag
07.08.
Dienstag
08.08.
Mittwoch
09.08.
17:00 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Ich - Einfach unverbesserlich 3

Ein Superschurke verabschiedet sich nicht einfach sang- und klanglos aus seinem Leben als Bösewicht: Das bekommt auch Gru schon bald zu spüren. Eigentlich war er vollends zufrieden damit, seinen drei Adoptivtöchtern ein guter Vater zu sein, aber das Schicksal setzt ihm nicht nur völlig unverhofft einen Zwillingsbruder vor die Nase, von dessen Existenz er bislang überhaupt nichts geahnt hat, es sorgt zudem dafür, dass Gru sich durch Brus Glanz auf einmal ziemlich unbedeutend fühlt. Und dann tritt mit Balthazar Bratt auch noch ein ganz gewiefter Übeltäter auf den Plan.

Animation/Komödie - USA 2017 - FSK: J. (96 Min.) Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin

Dauer: 96 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.ich-einfach-unverbesserlich-3.de/

Donnerstag
03.08.
Freitag
04.08.
Samstag
05.08.
Sonntag
06.08.
Montag
07.08.
Dienstag
08.08.
Mittwoch
09.08.
15:00 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
15:00 Uhr
09:30 Uhr
15:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!