Ausstellung: Anne Franke „Still und Schrill“

die neue Ausstellung mit Arbeiten der Templiner Künstlerin Anne Franke im MKC ist aufgebaut, die Hoffnung, die Verkaufsausstellung bald wieder öffnen zu können ist groß. Sobald der Einzelhandel wieder öffnen kann, wird auch die Galerie an der Prenzlauer Allee in Templin ihre Türen wieder öffnen können. Doch bis es soweit ist, können Kunstinteressierte die Arbeiten trotzdem schon in Augenschein nehmen!
Man kann nicht nur sehr gut von außen in den Wintergarten des MKC hineinschauen, in dem die Ausstellung untergebracht ist, die Mitarbeiter des MKC haben jetzt Bilder und Skulpturen an die Fenster gerückt. Abends werden sie auch beleuchtet. So ist auch unter den aktuell erschwerten Bedingungen weiterhin Kunstgenuss im oder jetzt besser gesagt am MKC möglich! (Fotos: Tom Schweers)

Schaufenster-Ausstellung Anne Franke: aktuell täglich frei zugänglich, in den frühen Abendstunden bis 18:00 Uhr beleuchtet
To-go-Verkauf: Sa/So 14:00 – 17:00 Uhr Kaffee, Getränke und Snacks
Dauer der Ausstellung: voraussichtlich bis Mitte März

Video zur Ausstellung