Projekt Beschreibung

Wasserburg Gerswalde

Die Wasserburg Gerswalde vermittelt ein genaues Bild der Burganlage aus dem 13. Jahrhundert. Ein begehbarer Bergfried, Grabungsfundstücke, mittelalterliche Bauspuren und natürliche Wanderwege bis zum nahen Haussee geben Eindrücke und Informationen zur Geschichte der Anlage. Im Burginneren führen die Heimatstube und das Fischereimuseum in traditionelle Lebenswelten der Uckermark. Das Kellergewölbe bietet ein romantisches Ambiente für Trauungen und Feste. Seit 1996 kümmert sich der Förderverein Wasserburg Gerswalde e.V. um die Erhaltung des Denkmals. Jährlich führt der Verein zahlreiche Veranstaltungen wie das Wasserburgfest und Jazz-Konzerte durch und ist von Beginn an Partner des Mobilen Kinos Uckermark.
 

Kontakt

Übernachtungsmöglichkeiten in Spielortnähe: